Login Form

Bedienung Platzrunde.DE


Auswählen der einzelnen Seiten über die Tabbar:


Über die TabBar am unteren Bildschirmrand kann man die einzelnen Ansichten (Flugplätze, Helikopterplätze, Favoriten, Download und Info) auswählen.

Auf dem iPhone wird die TabBar bei der Navigation zu Karten ausgeblendet, auf dem iPad bleibt die TabBar sichtbar.

Durch Tippen in den Bereich direkt unter der ToolBar (oben auf dem Bildschirm) wird auf dem iPad sowohl die ToolBar als auch die TabBar ausgeblendet,
auf dem iPhone nur noch die sichtbare ToolBar. Mit erneutem Tippen wir sie wieder angezeigt.






Airports:


Die Tabellenzeilen in der Ansicht für die Flugplätze (Airports) ist zweigeteilt.

Mit einem Fingertipp auf die linke Tabellenhälfte bekommt man die Zusatzinfos's aus der AIP für den jeweiligen Platz angezeigt.

Mit einem Tipp auf die rechte Seite bekommt man die zugehörigen Karten angezeigt.

Die Kartenunteransicht hat ja nachdem ob der Flugplatz mehr als zwei Karten hat nochmal eine Tabellenunteransicht.







In der Kartenansicht kann man mit 2 Fingern zoomen.

Die APP rendert dann neu aber man kann auch direkt weiter oder zurück. Es wird nicht blockiert bis der Rendervorgang zu Ende ist.

Mit einem Fingertipp wird gezoomt, mit 2 Fingern getippt wird zurückgezoomt.

Mit Wischen links rechts kommt man zur nächsten Karte oder zurück in die Flugplatztabelle (Dies geht nur wenn die Karte nicht gezoomt ist!).

 

 

 

 

Moving Map:


Wenn die Karten geokodiert sind, erscheint in der oberen linken Ecke ein neues Symbol, über das man den Moving Map Modus starten kann.

Dadurch wird ein Flugzeugsymbol an der aktuelle Position mit aktuellem Kurs eingeblendet.

Sollte sich die aktuelle Position nicht auf der gewählten Karte befinden, kann die Position natürlich nicht korrekt dargestellt werden.





 

 

 


 

Am unteren Bildschirmrand erscheint eine Zeile mit:

Track / Groundspeed / Höhe / aktueller Position und dem ARP (Airport Reference Point)

auf den sich die Karte bezieht.

Trotz aller Kontrollen kann es sein das sich in der Datenbank hier Fehler eingeschlichen haben.

Sollte Ihnen ein Fehler auffallen, zögern Sie nicht uns dies mit einer kurzen Email mitzuteilen.
 

 

Das eingeblendete Flugzeugsymbol zeigt dann die aktuelle Position auf der Karte.

Es wird nicht die Karte bewegt sondern das Flugzeug bewegt sich über die Karte.

Deshalb kann es auch über den Rand hinauslaufen. 

 

 

 

 


Das Symbol ändert sich wenn der Moving Map modus aktiv ist.

Einzelklick im Moving Map Modus zoomt die Karte zurück auf Originalgröße.

Doppelklick auf das Symbol beendet den Moving Map Modus.

Dann wird auch wieder das Ursprungssymbol angezeigt.
 

 


Tracking:


Sie können die aktuellen Positionen mittracken und den Track später anzusehen oder einzelne Positionen oder Zeiten anzufahren.

Einzelner Tipp auf das Tracksymbol startet die Protokollfunktion, DoppelTipp beendet sie und schreibt die Positionen in eine Datei
(WICHTIG: Startet nur wenn sich die aktuelle Position auf der Karte befindet.)

Sollten Sie in den Einstellungen das \"automatische Tracking\" ausgewählt haben, wird die Datei automatisch angelegt.

Es wird für den aktuellen Tag eine Datei angelegt, die mehrere Tracks enthalten kann.

Diese sind einzeln auswählbar.
  


Mit dem Symbol zum Anzeigen der protokollierten Tracks (erscheint nur wenn es auch Tracks gibt), können Sie in einer Liste die einzelnen aufgezeichneten Tracks auswählen.

Nach Auswahl einer Liste startet die Simulation automatisch.

Wenn die Simulation läuft wird in dem Symbol eine Ativitätsanzeige eingeblendet.

Mit Tipp auf das Symbol  bzw. starten stoppen Sie die Simulation, mit DoppelTipp wird der Simulationsmodus beeendet.
 

 

 

 

Im Simulationsmodus werden zwei zusätzliche Slider für die Geschwindigkeit (Speed) und die Zeit (Time) eingeblendet.

Mit dem Speed-Slider haben Sie die Möglichkeit einer Zeitlupe bzw. eines Schnelldurchlaufs.

Mit dem Time-Slider können Sie jede aufgezeichnete Position oder Zeit direkt anfahren.

Ruhig mal mit rumspielen das macht richtig Spaß!


 Heliports:


In der Tabelle mit den Helikopterlandeplätzen kommt man mit Tipp auf die Tabellen direkt zu den Karten der Landeplätze.

Mit einem Fingertipp wird gezoomt, mit 2 Fingern getippt wird zurückgezoomt.

Mit Wischen links rechts kommt man zur nächsten Karte oder zurück in die Heliportstabelle .

 

 

 


Favoriten:


 Auf der Favoritenseite kann man sich eine eigene Tabelle mit Favoritenplätzen zusammenstellen.

Über das + Zeichen wird eine Tabelle mit allen Flugplätzen- bzw. allen Helikopterplätzen (auswählbar über die Tabzeile) eingeblendet.

Mit Tippen auf die entsprechende Zeile wird der Platz nach Rückfrage in die Favoritenliste übernommen.

 

 





Die Plätze werden mit einem Icon gekennzeichnet, unterschieden nach:

1. Normaler Flugplatz
2. Helikopterlandeplätze
3. Flugplätze mit mehr als zwei Karten

Bei den Flugplätzen mit mehr als zwei Karten wird jeweils noch mal eine Auswahltabelle eingeblendet.

Mit dem Bearbeiten Button, kann man die Liste bearbeiten, Reihenfolgen ändern oder auch Einträge wieder löschen.





Drucken:


 Der Druckdialog steht in jeder Kartenansicht zur Verfügung.

Die im Moment angezeigte Karte kann hier über einen Airprint fähigen Drucker ausgedruckt werden.

Eine Email Funktion der Karten steht aus Lizenzrechtlichen Gründen leider nicht mehr zur Verfügung.

 

 








Aktivierung und Update:


Zum Benutzen der APP brauchen Sie einen gültigen Lizenz-Key.

Lizenz-Keys können Sie auf der unserer Homepage erwerben.

Ein Lizenz-Key beinhaltet ein Download Abo für ein Jahr.







Es werden monatlich aktualisierte Karten zur Verfügung gestellt, die Sie auf der Download Seite in Ihrer APP herunterladen können.Wurde die APP noch nicht aktiviert oder es wurde noch kein Download durchgeführt, können Sie den Demo-Modus starten,
in dem Sie auf die entsprechende Tabellenzeile drücken.

In diesem Modus stehen Ihnen Beispielkarten zur Verfügung um sich das Handling der APP anzusehen.








Sollten Sie die APP mal komplett gelöscht haben, müssten Sie das Download nochmal durchführen.Die APP prüft automatisch ob Updates für Sie vorliegen, wenn Sie die Zeile \"Nach Updates suchen?\" für ein erstmaliges Update => Download aller Karten antippen.

Wurde schon mal ein Update durchgeführt, zeigt die Zeile den Text \"Letzes Update am...\", beim Antippen wird geprüft ob neue Updates vorhanden sind.

Sollten Sie mal ein monatliches Update verpasst haben, werden alle seit dem letzen Update geänderten Karten neu geladen.

Ist Ihr Abo abgelaufen: die Tabellenzeile \"Aktivierung gültig bis...\" zeigt Ihnen an wie lange Ihr Abo bzw. Lizenz-Key noch gültig ist.

Nach Ablauf des Abos funktioniert die APP ganz normal weiter, es stehen Ihnen nur keine weiteren Updates mehr zur Verfügung,
dazu müssten Sie Ihr Abo auf unserer Webseite erneuern oder einen neuen Lizenz-Key erwerben.
WICHTIG: Sie können die APP mit einem Lizenz-Key auf ZWEI unterschiedlichen Endgeräten installieren.

Einstellungen:


Es gibt eine neue Einstellungsseite auf der Sie verschiedene Grundeinstellungen ändern können:

1. Anfluggrundlinie ja/nein, Frabe sowie Breite

2. Flugzeugsymbol Aussehen (Symbol, Farbe, Größe, Transparenz

3. Automatisches Tracking ja/nein\n\nDie Flugzeugsymboländerungen dienen dem persönlichen Geschmack.

Sie können sich die Änderungen sofort ansehen, wenn Sie einen aufgezeichneten Track abspielen.